Inhaber Olaf Droste
Telefon: 0 62 21 - 14 52-0

Datenanforderungen

Datenanforderungen
CtP-Belichtung auf Basis Ihrer Daten? Kein Problem! Wir produzieren mit allen Ihren Daten aus folgenden Programmen:

Apple Macintosh System 10.4:

Adobe Acrobat bis Vers. 10/ PDF 1.9
Adobe Illustrator bis Vers. CS 6
Adobe InDesign bis CS 6
Adobe PhotoShop bis Vers. CS 6
CorelDraw bis Vers. 11
Macromedia FreeHand bis Vers. MX
Microsoft Office vX für Macintosh
QuarkXPress bis Vers. 7

Windows/PC:

Adobe Acrobat bis Vers. 10/PDF 1.9
Adobe Illustrator bis Vers CS 6
Adobe InDesign bis CS 6
Adobe PhotoShop bis Vers. CS 6
CorelDraw bis Vers. 11
Corel PhotoPaint bis Vers. 11
Macromedia FreeHand bis Vers. MX
Microsoft Office 2002 für Windows
QuarkXPress Vers. 7

Schriften:
Falls es möglich ist, wandeln Sie bitte alle Schriften Ihres Dokumentes in Zeichenwege um. Falls nicht, wir verwenden unter Mac OS und Microsoft Windows PostScript-Schriften und TrueType-Fonts. Um Belichtungsfehler zu vermeiden, speichern Sie bitte alle Schriften, die Sie in Ihren Dokumenten verwendet haben, auf dem Datenträger mit den Belichtungsdateien. Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit der Schriftbestandteile (PostScript-Zeichensatz und Zeichensatzkoffer). Dokumente mit Opentype-Fonts bitte unbedingt kennzeichnen.

Bilder:
Wir benötigen von Ihnen alle in Ihren Dokumenten verknüpften Bilder als Feindaten (300dpi). Eine korrekte und hochwertige Reproduktion Ihrer Bilddaten im Druck ist gewährleistet, wenn Ihre Bilder wie folgt abgespeichert wurden:

im Datenformat TIFF oder EPS (unkomprimiert)
falls unumgänglich, komprimierte Dateien bitte entsprechend kennzeichnen!
im Farbmodus CMYK, Graustufen oder als Bitmap

Es darf keine zusätzliche Ebene oder Auswahl in der Bilddatei mitgesichert sein. Bei angelegten Beschneidungspfaden sollten Sie darauf achten, dass die Pfadtoleranz zwischen 1 und 4 Pixeln beträgt. Bei angeschnittenen Dokumenten muß ein Beschnitt von 3 mm an allen Seiten angelegt sein. Anders angelegte Bilddaten können kostenpflichtige Änderungen/Konvertierungen notwendig machen. Bitte legen Sie den Daten einen Farbausdruck (am Besten farbverbindlicher Digitalproof) bei. Bei von Ihnen erstellten Postscript-Dateien dürfen keine Beschnittzeichen oder Passkreuze angelegt sein, TrueType-Fonts sollten vermieden werden und alle Fonts müssen eingebunden sein. Wir können Ihnen auf Wunsch unser ICC-Profil für eine optimale Farbseparation zur Verfügung stellen.

Datenträger/Datenübertragung:DVD
CD-ROM
USB-Sticks
externe Festplatten
E-Mail (technik@dietzdruck.de)
andere Formate nach Absprache

Feedback:
Bei Rückfragen betreffend Datenhandling und -aufbau helfen wir Ihnen gerne weiter.
Telefon: 0 62 21 – 14 52-10 Olaf Droste
Auf Wunsch erhalten Sie für die Erstellung von PostScript-Dateien unseren Druckertreiber und dazu Informationen zu Druckvoreinstellungen per ISDN oder E-Mail.